RePag Graphic User Interface
Das Graphic-User-Interface ist ein Open-Source-Project. Es enthält die wichtigsten Benutzeroberflächenelemente womit eine einfache Benutzeroberfläche aufgebaut werden kann.

Der ulZeilen_Blatt Parameter bei COTabelle stellt ein internen "Zeilen pro Blatt" Wert da. Die Anzahl der Blätter ist unbegrenzt. Stell dir vor du wärst der Computer. Wie hättest du es gerne? Viele Zeilen auf wenigen Blättern oder wenige Zeilen auf vielen Blättern oder alle Zeilen auf einen Blatt? Im Zweifelsfalle frag den Computer.

Da bei Mediadateien sehr große Datenmengen auftreten können wurde bewusst, wo möglich, auf eine Verarbeitung im Arbeitsspeicher verzichtet. Stattdessen erfolgt die Verarbeitung über die Festplatte. Bei Mediadateien die sich in Tabellen befinden werden jedoch vollständig in den Arbeitsspeicher geladen. Bei erreichen der physikalischen Speichergrenze wir das Exception EX_VM_KEINSPEICHER ausgelöst.

Alle Benutzerelemente und Dialog ab der Version 3.2 sind threadsicher. Jeder Dialog verfügt jetzt über eine eigene Messageschleife. Damit bleiben auch nichtmodale Dialoge bei der Funktion pDialog->SetzSichtbar(true) stehen. Mit der Message WM_COMMAND und wParam=IDE_DLG_SICHTBAR kann letztmalig hinter dieser Funktion Code ausgeführt werden oder erstmalig nach der Funktion pDialog->SetzSichtbar(true). Je nach Sichtweise. Diese Stelle ist auch die Empfehlenswerte für die Verwendung der Funktion Effekt_Timer() die im Gegensatz dazu im Konstruktor ungünstig platziert ist. Die Funktionen pDialog->ErstellFenster() und pDialog->SetzSichtbar(true) müssen im gleichen Thread ausgeführt werden, oder pDialog->ErstellFenster() in einem nicht beendeten Thread zum Beispiel dem Hauptthread und pDialog->SetzSichtbar(true) in einem beliebig anderen Thread. Um ein "Deadlock" zu verhindern werden alle WM_COMMAND Messages in den Klassen CODialog und COGrafikGruppe in eigenständigen Threads ausgeführt. Somit kann die Funktion pDialog->SetzSichtbar(true) in einer WM_COMMAND Message problemlos verwendet werden.


File: ProgDlg.dll - Programm und Dialogelemente / Version: 3.2.5.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.GUI / Version: 3.25.2 - Last Update: 02.07.2021


File: StdElem.dll - Visuelle Standartelemente / Version: 3.2.5.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.GUI / Version: 3.25.2 - Last Update: 02.07.2021


File: Image.dll - Visuelles Element Bild / Version: 3.2.4.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.GUI / Version: 3.25.2 - Last Update: 02.07.2021


File: Document.dll - Visuelles Element Dokument / Version: 3.2.4.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.GUI / Version: 3.25.2 - Last Update: 02.07.2021


File: Media.dll - Visuelles Element Multimedia / Version: 3.2.4.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.GUI / Version: 3.25.2 - Last Update: 02.07.2021


File: Table - Visuelles Element Tabelle / Version: 3.2.5.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.GUI / Version: 3.25.2 - Last Update: 02.07.2021


File: Print.dll - Druck mit Druckvorschau / Version: 2.1.5.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.Dialogs.User / Version: 2.15.2 - Last Update: 02.07.2021


File: User.dll - Spezifische Benutzerdialoge / Version: 1.0.3.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.Dialogs.User / Version: 2.15.2 - Last Update: 02.07.2021


File: Develop.dll - Entwickler Unterstützung / Version: 1.0.4.2 - Last Update: 02.07.2021

Package: RePag.Dialogs.Developer / Version: 1.4.2 - Last Update: 02.07.2021


Zusätzliche Dateien

File: Menu.h - Last Update: 30.08.2020
File: Fieldsizes.h - Last Update: 30.08.2020

Package: RePag.GUI / Version: 3.25.2 - Last Update: 02.07.2021


Quellcode aus dem Demoprogramm das den Grundaufbau eines RePag-Programms zeigt. Achtung! Vor dem installieren des Demoprogramms muss der Core installiert werden.

CPP-Datei - Last Update: 02.10.2020 / H-Datei - Last Update: 02.10.2020